Vorbemerkung:

Wenn ein Verein lange Zeit erfolgreich besteht und der Sinn dieser Gründung sein Ziel erreicht hat, so denkt man dankbar an jene Männer, welche diese Gründung durchführten.
Schwierig wird es jedoch, wenn keinerlei Unterlagen von der Gründung vorhanden sind. So auch bei uns. Alle Unterlagen vor dem Jahre 1945 wurden mit größter Wahrscheinlichkeit vom damaligen Wehrhauptmann und Bürgermeister Engelbert Hammerschmid mit den Gemeindeunterlagen, bei Annahen der Kriegswalze im Feldgraben, unweit von Sinabelkirchen vergraben. Durch dass Wasser dieses Feldgrabens wurden alle Unterlagen vernichtet.


Durch einen Zufall entdeckte Frau Theresia Hammerschmid zwei große Fotos von den Feierlichkeiten anläßlich des 25-jährigen Gründungsjubiläums der Freiwilligen Feuerwehr in Sinabelkirchen.
Bei diesem Fest wirkten als Ehrendamen Frau Hammerschmid und auch Frau Forstner mit.
Aus dem Bericht beider Frauen ergaben sich die ersten sicheren Unterlagen für unsere Entstehungsgeschichte.

Termine

Übungen

Sitzungen

Copyright © 2013. All Rights Reserved.